Neue Heizung spart Energie und CO2

Sie heizen mit Öl und denken über eine Heizungsmodernisierung nach? Und Sie sind durch die Diskussion über Verbot, CO2-Steuer, Klimaschutzgesetz & Co. verunsichert, welches Heizsystem das Richtige für Sie ist? Das geht vielen so. Dabei zeigt sich: Eine moderne Öl-Brennwertheizung ist eine sinnvolle Lösung auf dem Weg zu mehr Klimaschutz. Für den Einbau neuer Öl-Hybridanlagen gibt es weiterhin staatliche Fördergelder. …

Energie und CO2 einsparen – Tipps, die helfen, umweltbewusster zu leben

Die Tage werden kürzer, das Leben findet drinnen statt – und aktuell hauptsächlich in den eigenen vier Wänden. Wir machen wir es uns auf dem Sofa gemütlich. Während die Temperaturen draußen sinken, steigt der Wärmebedarf in den eigenen vier Wänden. Damit beginnt auch die Zeit, die im Haushalt die höchsten Energiekosten verursacht. Wie kann man hier sparen, ohne zu frieren? …

Regelung für Ölheizungen in Baden-Württemberg

Der Einbau einer Öl-Brennwertheizung ist in Baden-Württemberg in jedem Fall bis Ende 2025 sowie nach jetzigem Stand auch darüber hinaus möglich. Da in Baden-Württemberg bereits heute die Vorgaben des Erneuerbaren Wärme-Gesetzes (EWärmeG) zu beachten sind, müssen zur Erfüllung schon jetzt bei einer Modernisierung mindestens 15 Prozent Erneuerbare Energien eingesetzt werden, z. B. durch Verwendung von Heizöl EL A Bio 10 …

Was Hauseigentümer mit Ölheizung jetzt wissen sollten

Die vom Bundeskabinett beschlossenen Eckpunkte für ein Klimaschutzprogramm sorgen für neue Bestimmungen, die vor allem ölbeheizte Gebäude betreffen. Dabei soll es – trotz anders lautender Berichte – kein generelles Einbauverbot für neue Ölheizungen geben. Dennoch sind derzeit viele Hausbesitzer verunsichert. Das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) hat daher Antworten auf die wichtigsten Fragen zusammengestellt. Sind die jetzt bekannt gewordenen …